Kompetenzzentrum für die bundesweite Ausbildung im Gesundheitswesen

Die Nachwuchsarbeit und die Förderung von Talenten liegt der Artemed Klinikgruppe mit ihren aktuell 18 bundesweiten Standorten sehr am Herzen. Die Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen, insbesondere in der Pflege, sind breit gefächert - mit besten Zukunftsperspektiven, optimalen Karrierechancen und sicheren Jobs.

Ausbildung

Unsere Artemed-Pflegeschulen

Die theoretische Ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau (m/w/d) bzw. zum Pflegefachhelfer (m/w/d) findet an einigen Standorten jeweils in der Artemed eigenen Pflegeschule statt. 

Klinikstandorte mit eigener Pflegeschule:

  • Benedictus Krankenhaus Tutzing: Schule für Gesundheitsberufe
  • Heilig-Geist Hospital Bensheim: Gesundheitsakademie Bergstraße
  • Klinik Lilienthal: Schule für Gesundheitsberufe
  • Krankenhaus Düren: Bildungszentrum
  • St. Elisabethen Krankenhaus Frankfurt: Pflegecampus am Eli
  • Artemed Kliniken Freiburg: Berufsfachschulen für Pflege am St. Josefs- und Loretto-Krankenhaus
  • St. Josefskrankenhaus Heidelberg: Louise von Marillac-Schule)

Davon profitieren folgende Klinikstandorte:

  • Artemed Klinikum München Süd
  • Artemed Fachklinik München
  • Benedictus Krankenhaus Feldafing
  • Krankenhaus Tabea Hamburg
  • Psychosomatische Klinik Kloster Dießen

Kliniken, die mit externen Pflegeschulen kooperieren:

  • Eifelklinik St. Brigida Simmerath
  • Hospital zum Heiligen Geist Kempen
  • Klinik Vincentinum Augsburg
Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.