11. Dürener Intensiv-Symposium: Intensivmedizinische Herausforderungen und neue Möglichkeiten für unsere Patienten

Mittwoch, 13.11.2024, 16.00 Uhr

Kongresszentrum am Krankenhaus Düren

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung „Intensivmedizinische Herausforderungen und neue Möglichkeiten für unsere Patienten“ einladen. Die intensivmedizinische Studienlage verbessert sich ständig und eröffnet neue Möglichkeiten für unsere Patienten, stellt aber auch neue Herausforderungen an die Intensivmediziner und Pflegenden. Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Intensivmedizin zu informieren.

Von der Kreislaufunterstützung bis zur Telemedizin beleuchten wir in diesem Programm mit Unterstützung ausgewiesener Experten wichtige Aspekte der Intensivmedizin.

Nutzen Sie diese Fortbildung, um Ihr Wissen zu vertiefen, aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und sich mit ärztlichen und pflegerischen Kolleginnen und Kollegen aus der interdisziplinären Intensivmedizin zu vernetzen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch.

Mit kollegialen Grüßen
Ihre Florian Bönner und Stefan Schröder

Programm

16.00 Uhr
Begrüßung Prof. Dr. Florian Bönner

16.15 Uhr
Mechanische Kreislaufunterstützung im kardiogenen Schock: 2024 ein Jahr für die Geschichtsbücher?
Prof. Dr. Dr. Christian Jung

16.45
Uhr Elektrische Impedanz Tomografie – Lohnt sich der Blick in die beatmete Lunge? Priv.-Doz. Dr. Sven Pulletz

17.15 Uhr
Notfallbronchoskopie: Do`s and Don`ts?
Dr. Tobias Döring

17.45 Uhr Pause

18.00 Uhr
Antibiotikatherapie auf der Intensivstation: Herausforderung durch Resistenzen und Clostridien-Infektionen?
Dr. Bernhard Heising

18.30 Uhr
Intensivmedizinische Telemedizin zur Anwendung im Regelbetrieb – nice to have or must have?
Priv.-Doz. Dr. Martin Lukas

19.00 Uhr
Sedierungsfreie Intensivstation – Mythos oder machbar?
Jessica Ulle

19.30 Uhr
Zusammenfassung und Verabschiedung
Prof. Dr. Stefan Schröder

Kontakt und Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an:
Sekretariat Prof. Dr. med. Stefan Schröder
Roonstraße 30
52351 Düren

marita.romberg@krankenhaus-dueren.de
T (02421) 30–1369
F (02421) 30-191369

Teilnehmergebühr: keine

Die Zertifizierung bei der Ärztekammer Nordrhein wurde beantragt. Eine Fortbildungsanerkennung für Pflegende ist möglich.  

Veranstaltungsort
Kongresszentrum am Krankenhaus Düren
Roonstraße 30
52351 Düren

Referenten und Moderatoren
(in alphabetischer Reihenfolge)

Prof. Dr. Bönner, Florian
Klinik für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie und internistische Intensivmedizin, Krankenhaus Düren

Dr. Döring, Tobias
Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie, Krankenhaus Düren

Dr. Heising, Bernhard
Zentrum für Infektiologie und Krankenhaushygiene, Krankenhaus Düren

Prof. Dr. Dr. Jung, Christian
Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie, Universitätsklinikum Düsseldorf

Priv.-Doz. Dr. Martin, Lukas
Clinomic Group GmbH, Aachen

Priv.-Doz. Dr. Pulletz, Sven
Klinik für Interdisziplinäre Intensivmedizin, Klinikum Delmenhorst

Prof. Dr. Schröder, Stefan
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Krankenhaus Düren

Ulle, Jessica
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, Krankenhaus Düren

 

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.